Willkommen zurück!

Dojang / Kleider Ordnung



Dojang
 / Kleide Ordnung:

--------------------------------------------
Dojang Ordnung:
1. Erscheine rechtzeitig vor Beginn der ?bungsstunde.
2. Verneige dich bei jedem Betreten und Verlassen des Dojang, sowie vor jeder Partner-?bung.
3. W?rme dich vor ?bungsbeginn auf.
4. Trage immer einen sauberen, wei?en Dobok, ohne Abzeichen und Aufschriften (au?er des Vereins).
5. Binde deinen G?rtel bevor Du den Dojang betrittst, l?se ihn erst, wenn du wieder in der Umkleide bist. Binde den G?rtel mit dem korrekten Knoten.
6. Trage weder Schuhe, noch Uhren oder sonstigen Schmuck w?hrend des Unterrichts.
7. Achte auf ausreichende K?rperpflege, halte besonders die Finger- und Fu?-N?gel kurz. Wasche die F??e.
8. Halte den Dojang sauber.
9. Schlie?e und ?ffne die Fenster nicht ohne Erlaubnis des Lehrers.
10. Vermeide unn?tiges Sprechen und lautes Lachen w?hrend  des Unterrichts.
11. Verhalte Dich ruhig beim Absetzen. Setze Dich auf den Boden, lehne dich nicht gegen die Wand.
12. Verlasse den Raum w?hrend des Unterrichts nicht ohne Erlaubnis des Lehrers.
13. ?be nie Freikampf ohne Erlaubnis des Lehrers.
14. Rauche niemals im Dojang. Nimm keine Speisen oder Getr?nke zu Dir (auch kein Kaugummi).
15. Halte Dich an die Anweis. des Lehrers. Wenn Du eine Frage hast rufe ihn nicht zu Dir, sondern gehe zu Ihm.
16. Behandle Deinen Lehrer und jeden Partner mit Respekt. Sei immer hilfsbereit und h?flich. (Verbeugung)


Kleide Ordnung:
 Der im Taekwondo getragene Anzug hei?t Dobok. Der Dobok ist wei? und besteht aus Oberteil (Schlupfjacke) und Hose sowie Ty, dem G?rtel.
Das Oberteil soll das Ges?? bedecken und die ?rmel reichen mindestens ?ber den halben Unterarm, h?chstens jedoch bis zu den Handgelenken. Die Hose reicht bis zu den Fu?kn?cheln.
Der Ty hat eine L?nge die f?r die zweimalige Umwicklung der Taille reicht. Au?erdem m?ssen nach dem Binden des Knotens beide G?rtelenden in gleicher L?nge ca. 25 - 30 cm herunterh?ngen.


Anleitung zum G?rtel binden:
Wie bindet man den G?rtel? Diese Frage bewegt wohl jeden Anf?nger. Letztlich ist dies aber mit ein bisschen ?bung schnell gelernt.
1. Legt die Mitte des G?rtels auf den Bauch
2. Beide G?rtelenden werden nach hinten gef?hrt
3. Im R?cken wird das von rechts kommende G?rtelende unter das von links kommende G?rtelende gef?hrt. (Die jetzt folgenden Schritte 4 und 5 sollten gleichzeitig ausgef?hrt werden)
4. Dieses untergeschobene Ende wird nun bis zur Bauchmitte weitergef?hrt und h?ngt dort unter dem G?rtel nach unten.
5. Das andere, im R?cken von links kommende Ende wird oben bis zum Bauch weitergef?hrt, und zwar etwas weiter als bis zur Bauchmitte.
6. Dieses Ende wird nun von unten nach oben, unter beiden G?rtellagen durchgeschoben.
7. Jetzt werden beide G?rtelenden ?ber Kreuz gelegt, und zwar so, dass das obere G?rtelende auf das untere gelegt wird.
8. Das obere Ende wird um das untere gewickelt und von unten in die entstehende ?se gesteckt. Jetzt ordentlich festziehen und der Knoten ist fertig.

Der G?rtel ist richtig gebunden, wenn am Schluss beide Enden gleich lang ca. 30 cm herunterh?ngen.

Noch ein Tipp f?r die Kleinen. Sollte der G?rtel zu lang sein, m?sst ihr nicht unbedingt solange essen bis er passt. Euer Trainer hilft Euch gern, den G?rtel in die richtige L?nge zu bringen.